Fernreisen

Fernreisen

Es gibt verschiedene Arten von Fernreisen, die man unternehmen kann. Einige Arten davon möchte ich jetzt einmal vorstellen.

Beginnen wir mit Afrika. Hier kann man natürlich eine Safari in Kenia machen, in einer Lodge mitten im Urlaub übernachten und das Land mit seinen Ureinwohnern von einer besonderen Seite kennenlernen. Doch Afrika hat mehr zu bieten. Abenteurer zum Beispiel können den Aufstieg auf den Kilimanjaro buchen, den höchsten Berg Afrikas, der sich nicht, wie viele denken, in Kenia befindet, sondern in Tansania, an der Grenze zu Kenia in einem Nationalpark. Für solch einen Ausflug muss man jedoch kerngesund und munter sein. Neben den schönen Ostafrikanischen Ländern, gibt es natürlich auch noch Südafrika als Reiseziel Nummer eins in Afrika, mit dem Krüger Nationalpark und der schönen Gartenroute. Kapstadt ist eine weltbekannte Stadt und wer kennt nicht den gigantischen Tafelberg in deren Herzen?

Neben Afrika führen auch noch viele Fernreisen nach Asien in die Länder Thailand, Malaysia und auf die Inselwelt von Indonesien und den Philippinen. Hier kann man zum Beispiel wunderschön baden und den Urlaub so richtig genießen. In Thailand lohnt es sich natürlich ins goldene Dreieck im Norden zu fahren und sich die kleinen Dörfer an den Grenzen des Landes anzuschauen. Laos und Kambodscha sind die beiden Grenzstaaten, die ebenfalls ein wunderschönes Reich bilden. Neben Thailand gibt es Reisen nach China, Japan und vor allem ins Himalayagebirge, nach Nepal. Hier kann man als Abenteurer auf die höchsten Gipfel der Erde steigen oder sich einfach nur entspannen und an kleineren geführten Wanderungen teil nehmen.

Australien ist eine weitere Fernreise wert. Beginnen wir unsere Tour in Sydney, der wohl bekanntesten Stadt des kleinsten Kontinents. Wer Wildnis entdecken möchte, fährt einfach ins Outback, schaut sich die riesigen Schafherden an und den mehrere tausend Kilometer langen Zaun, der sich von einer Küste zur anderen erstreckt. Auch die Städte Perth, Adelaide und Canberra zeichnen einen eigenen Reiz ab. Auf der Insel Tasmanien leben seltene Tiere und in den Nationalparks auf dem Festland sieht man zum Beispiel Kängaruhs und Koalas, die man sonst nur selten auf der Welt sieht, außer vielleicht in Zoos importiert.

Die Fernreisen sind also Reisen, die in sehr entfernte Länder und meist auch andere Kontinente gehen und hier kann man seiner Abenteuerlust freien Lauf lassen.

Fernreisen sind sehr beliebt und mit dem richtigen individuellen Programm wird der Aufenthalt weit weg von zu Hause zum unvergesslichen Erlebnis. Beim Wandern in Nepal sorgen erfahrene und ortskundige Bergführer in Kleingruppen für die gewünschten Highlights. Sei es beim Teehaus- oder beim Zelt-Trekking, Sie werden faszinierende und einmalige Eindrücke von Nepal bekommen. Buchen Sie einfach und bequem übers Internet Ihre persönliche Trekking-Fernreise und genießen unvergessliche Momente.